Willkommen auf der Website der Gemeinde Thunstetten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
zwei Dörfer, eine Gemeinde
  • PDF
  • Druck Version

Urnenwahlen Gemeindepräsident/in und Gemeindevizepräsident/in vom 28. November 2021; Stille Wahlen

Innerhalb der Einreichefrist (Montag, 1. November 2021, 11.30 Uhr) gemäss Art. 27 des Abstimmungs- und Wahlreglements sind aus der Mitte der gewählten Mitglieder des Gemeinderates für die Urnenwahlen für das Amt der Gemeindepräsidentin/des Gemeindepräsidenten und der Gemeindevizepräsidentin/des Gemeindevizepräsidenten für die Amtsdauer 2022 bis 2025 fristgerecht folgende Wahlvorschläge eingelangt:

Gemeindepräsident

Hans Peter Vetsch, 1957, Verkehrsplaner/Gemeindepräsident, Südstrasse 5, bisher, SP

Gemeindevizepräsident

Michael Zürcher, 1975, Teamleiter Transportplanung Lokpersonal SBB Cargo AG, Burgerweg 7, neu, EVP

Gestützt auf Art. 49 des Abstimmungs- und Wahlreglements wird der Gemeinderat an seiner Sitzung vom 15. November 2021 die Vorgeschlagenen als gewählt erklären, da nicht mehr gültige Wahlvorschläge eingereicht wurden, als Sitze zu besetzen sind.

Daher entfallen die für Sonntag, 28. November 2021, bzw. Sonntag, 12. Dezember 2021 (2. Wahlgang), vorgesehenen Urnenwahlen.

Der Gemeinderat



Datum der Neuigkeit 1. Nov. 2021