Willkommen auf der Website der Gemeinde Thunstetten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
zwei Dörfer, eine Gemeinde
  • PDF
  • Druck Version

Willkommen in der Gemeinde Thunstetten



Thunstetten, Bützberg
Zwei Dörfer, eine Gemeinde

Verbunden nicht nur durch die Postleitzahl 4922 bilden die beiden Dörfer mit ihren gut 3'900 Einwohnerinnen und Einwohnern seit Jahrhunderten eine Gemeinde. Sie lesen richtig, lange bevor der Kanton Bern Fusionen zwischen den Gemeinden fördert, hat sich Thunstetten quasi als Trendsetterin bewiesen. Der Gemeinderat und die Verwaltung freuen sich, Ihnen unsere aufstrebende Gemeinde im Herzen des Oberaargaus vorzustellen.

Wir stellen uns vor
Umgeben von Wäldern und Wiesen liegt Thunstetten auf einer Moräne des ehemaligen Gletschers der Rhône und bietet eine vorzügliche Wohnlage mit einem prächtigen Blick auf die Jurakette. In der Tat ein Wohnen auf dem Lande. Bützberg ist bevölkerungsmässig grösser als Thunstetten und zeichnet sich vor allem durch seine Wohnquartiere, die attraktive Wohnlage (am Rain) mit Blick auf die Alpen, das Schul- und Freizeitzentrum Byfang und den verschiedenen Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten aus. 

Aktiv sein und Umwelt
Vielfältige Wander- und Radwege, weite Felder und kleinere Erhebungen laden Sie zum Verweilen in der Natur ein.

Im Erholungsgebiet Thunstettens gibt es spannendes zu entdecken. Haben Sie zum Beispiel gewusst, dass die Gemeinde Mitglied des SMARAGD-Gebiets ist? Smaragd ist der Name eines europäischen Naturschutzprogrammes. Mit diesem Vorhaben schützen und fördern die unterzeichnenden Staaten, auch die Schweiz, europaweit gefährdete Tier- und Pflanzenarten. Im Zentrum stehen dabei die Libellenarten. Die grosse Besonderheit ist die Helm-Azurjungfer, die erst 1997 „entdeckt“ wurde. Sie lebt in den Wiesengräben, schmalen, künstlich für die Entwässerung geschaffene Abflussgerinnen ohne Gehölze. Dort legt die Helm-Azurjungfer ihre Eier an Uferpflanzen ins Wasser ab. Die Larven leben rund 2 Jahre unter Wasser, bis sie an einem Grashalm aus dem Wasser kriechen und sich auf spektakuläre Weise in Fluginsekte verwandeln.
Die Libelle fliegt von Ende Mai bis Ende Juli, wo sie sich paart und mit der Eiablage ihren Lebenszyklus beendet. Das Geheimnis ihrer Verbreitung ist noch ungelöst. In der Region lebt die wohl grösste Population der Schweiz.

Auf dieses einzigartige Naherholungsgebiet sind wir besonders stolz. Dementsprechend setzt sich die Gemeinde dafür ein, pflegt und unterhaltet diesen speziellen Raum für die Menschen, die Tiere und die Pflanzen. 

Dorfleben und Kultur
Sport treiben, Konzerte oder Theater von Vereinen besuchen oder die Gastronomie entdecken. Unser reges Vereins- und Dorfleben bietet allen die Möglichkeit, sich rasch zu integrieren.

Arbeiten und Wirtschaft
Die Gemeinde ist auch ein attraktiver Arbeits- und Wirtschaftsstandort. In Bützberg haben sich internationale Firmen, welche die ausgezeichnete Lage im schweizerischen Mittelland schätzen und weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind, angesiedelt. Sie stellen innovative Produkte her und bilden ein wertvolles Rückgrat der bernischen Wirtschaft. Neben mehreren hundert Arbeitsplätzen werden in der Gemeinde zahlreiche Lernende ausgebildet. Vorhandene Industriezonenreserven ermöglichen zudem Wachstum.

Der Kontrast zur stolzen Industrie Bützbergs bilden die zahlreichen Landwirtschaftsbetriebe, welche den grössten Teil des Gemeindegebiets bewirtschaften. Zurzeit zählen wir etwa 33 Betriebe. 

Öffentlicher Verkehr
Bützberg ist per Busverbindung gut an den öffentlichen Verkehr angeschlossen. Die Bahnhöfe der beiden Nachbargemeinden Langenthal und Herzogenbuchsee garantieren die Anbindung an das überregionale Verkehrsnetz. Bern, Basel und Zürich sind nur einen Katzensprung von uns entfernt. Der Dorfteil Thunstetten wird ebenfalls mit einem regelmässig fahrenden Bus von Langenthal aus bedient.

Betrachten Sie unsere Gemeinde aber nicht nur als Domizil oder als Arbeitsort. Nehmen Sie an unseren gemeinschaftlichen Aufgaben und dem regen Vereinsleben teil. Dazu gibt es viele Möglichkeiten auf kulturellem, politischem, karitativem, sportlichem und geselligem Gebiet. Besuchen Sie uns oder lassen Sie sich bei uns nieder. Sie sind herzlich willkommen und werden begeistert sein!


Gemeinderat und Gemeindeverwaltung
Einwohnergemeinde Thunstetten


Bilder von Thunstetten und Bützberg

Gemeindedaten



Zahlen und Fakten  
Höhe über Meter 541,1 m. ü. M. Moos (höchster Punkt) 466,0 m. ü. M. Hard (tiefster Punkt)
Gemeindewegnetz ca. 42 Kilometer
Gemeindegebiet davon Wald 973 ha 242,7 ha oder 24,9 %
Geographische Position 07° 47' östliche Länge 47° 13' nördliche Breite
Haushalte inkl. Postfächer (Stand 20.12.2017) Thunstetten 455 Bützberg 1'127

 

 

Einwohnerzahl:  
Stand 31.08.2018 (ohne Wochenaufenthalter) 3'382

 

 

 

Bevölkerungsentwicklung  
1967 2'530
1970 2'509
1975 2'587
1980 2'608
1985 2'732
1990 2'912
1995 3'084
2000 3'023
2005 3'055
2010 3'048
2015 3'285

 


Begrüssungsbroschüre Ortsbroschre_TB_2012.pdf (4065.7 kB)