Willkommen auf der Website der Gemeinde Thunstetten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
zwei Dörfer, eine Gemeinde
  • PDF
  • Druck Version

Denkmalpflege

Zuständige Abteilung: Bau und Betriebe

Die Kantonale Denkmalpflege befasst sich mit der Erfassung, der Pflege und dem Schutz von Baudenkmälern. Diese sind zuerst einmal ganz gewöhnliche Liegenschaften oder Objekte, die jedoch nicht nur Verkehrswert, sondern darüber hinaus Kulturwert haben, also "von besonderem kulturellem, historischem oder ästhetischem Wert" sind und damit geschützt oder erhalten werden sollen.

Dazu zählen insbesondere:
-Ortsbilder
-Baugruppen
-Einzelbauten
-Anlagen
-Innere Bauteile
-Raumstrukturen
-Feste Ausstattungen           
-Gärten


Hauptaufgabe der Kantonalen Denkmalpflege
ist der unentgeltliche Bauberatungsservice für Bauherrschaften, Planungsfachleute und Unternehmer bei Restaurierungen und Umbauten von Baudenkmälern oder bei Neubauten in Ortsbildschutzgebieten und in der Nähe von Schutzobjekten. Die Bauberatung der Kantonalen Denkmalpflege ist für alle Gemeinden des Kantons Bern die zuständige Fachstelle.

Wann ist die Denkmalpflege beizuziehen?
Bei allen unter Schutz gestellten, allen schützenswerten und jenen erhaltenswerten Objekten, die in Ortsbildperimetern oder in Baugruppen des Bauinventars liegen, ist der Beizug der Kantonalen Denkmalpflege vorgeschrieben. Insbesondere auch bei Innenumbauten, die für Objekte des Bauinventars bewilligungspflichtig sind.

Das Bauinventar
der Gemeinde gibt Auskunft, ob Ihr Objekt eingestuft und mit K bezeichnet wurde und damit der Beizug der Kantonalen Denkmalpflege vorgeschrieben ist. Bei erhaltenswerten Objekten ausserhalb des Schutzperimeters und der Baugruppe genügt der Einbezug der Gemeinde, die allenfalls den privatrechtlichen Verein "Berner Heimatschutz" beiziehen kann.

Wertvolle Gebäude sind im Bauinventar aufgelistet
Für das Bauinventar, das im Verkehr mit Bauherrschaft, Gemeinde, Baubewilligungsbehörde und Denkmalpflege längst unentbehrlich geworden ist, wurde der wertvolle Baubestand im ganzen Kanton gesichtet und auf Grund einer Gesamtschau eingestuft. Das Bauinventar ist grundeigentümerbindend. Die schützens- und erhaltenswerten Gebäude sind im Anhang vom Gemeindebaureglement aufgeführt.

 Kontakt-Adresse
 Kantonale Denkmalpflege
 des Kantons Bern
 Münstergasse 32
 3011 Bern
Telefon031 633 40 30
Fax031 633 40 29
E-Maildenkmalpflege@erz.be.ch
Websitehttp://www.erz.be.ch/site/index/kultur/denkmalpflege.htm


zur Übersicht