Willkommen auf der Website der Gemeinde Thunstetten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
zwei Dörfer, eine Gemeinde
  • PDF
  • Druck Version

Integrationsgesetz (Erstgespräche)

Zuständige Abteilung: Gemeindeschreiberei
Verantwortlich: Gygax, Franziska

Am 1. Januar 2015 ist das neue Gesetz über die Integration der ausländischen Bevölkerung (Integrationsgesetz) in Kraft getreten. Es richtet sich an ausländische Personen, die neu aus dem Ausland zugezogenen sind und einen langfristigen Aufenthalt in der Schweiz beabsichtigen (gemäss Bundesrecht).

Das neue Gesetz dient der Integrationsförderung der ausländischen Bevölkerung in der Schweiz. Es soll ihnen ermöglicht werden am wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Leben teilzunehmen. Zudem soll aufgrund der schweizerischen Rechtsordnung das Zusammenleben zwischen den Schweizern und der ausländischen Bevölkerung gefördert werden. Es beruht auf dem Grundsatz von Fördern und Fordern.

Das Integrationsgesetz wird im Kanton Bern mit dem sogenannten „Berner-Modell“ umgesetzt. Dieses 3-Stufen-Modell sieht vor, dass eine Erstinformation durch die Gemeinde erfolgt. Während der Anmeldung informieren wir Sie über Ihre Rechte und Pflichten, sowie den Alltag in der Gemeinde (z.B. Sprachkurse, Vereine, Schule, etc.). Danach beurteilen wir, ob bei Ihnen ein besonderer Informationsbedarf zu Fragen der Integration vorliegen könnte. Falls ja, verweisen wir Sie an die Ansprechstelle Integration (2. Stufe) weiter. Die ISA (Informationsstelle für Ausländerinnen und Ausländer) wird mit Ihnen ein Zweitgespräch durchführen und leitet Sie bei Bedarf an den Migrationsdienst des Kantons Bern (3. Stufe) weiter, um eine Integrationsvereinbarung abzuschliessen.

Je nach Herkunftsland und Informationsbedarf bleibt die Ausstellung eines Ausländerausweises pendent, bis das Zweitgespräch mit der ISA (Informationsstelle für Ausländerinnen und Ausländer) durchgeführt wurde.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Weiterführende Links
Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern
Ansprechstelle Integration
Migrationsdienst des Kantons Bern
zur Übersicht