Willkommen auf der Website der Gemeinde Thunstetten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
zwei Dörfer, eine Gemeinde
  • PDF
  • Druck Version

Qualitätsmanagementsystem Wasserversorgung Thunstetten

Zuständige Abteilung: Bau und Betriebe


Das Selbstkontrollsystem

Art. 23 des Lebensmittelgesetzes verpflichtet jede Wasserversorgung zur Selbstkontrolle. Die Anforderungen an das Selbskontrollsystem sind in den Artikeln 49 - 55 der Lebensmittel- und Gebrauchsgegenständeverordnung (LGV) geregelt.

Seit dem Jahr 2000 führt die Wasserversorgung Thunstetten ein Qualitätsmanagementsystem (QMS).


Darlegung des QMS

Das QMS der Gemeinde Thunstetten ist analog demjenigen des WuL aufgebaut.


Systemgrenzen

Die Wasserversorgung Thunstetten ist für die Feinverteilung des Trinkwassers an die Bezüger verantwortlich. Nahtstellen sind die Messstellen, an denen die Gemeinde das Wasser vom WuL übernimmt.


Methoden und Verfahren
  • Gefahrenanalyse
  • Kontrolle + Unterhalt
  • Qualitative Prüfungen

zur Übersicht