Willkommen auf der Website der Gemeinde Thunstetten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
zwei Dörfer, eine Gemeinde
  • PDF
  • Druck Version

Altglas

Wohin mit dem Altglas?
  • Glascontainer beim Werkhofgebäude Bützberg
  • Glascontainer an der Kirchgasse in Thunstetten

Wieso Altglas sammeln?
  • Pro 10% Altglasanteil wird der Energieverbrauch bei der Produktion um 2.5% vermindert, d.h. dass bei der Produktion bis zu 25% der Erstenergie eingespart werden kann.
  • Altglas kann immer wieder neu eingeschmolzen und zu neuen Flaschen und Gläsern verarbeitet werden.
  • Ein Teil des Altglases geht in den Export und in die Alternativverwertung und wird z.B. zu Glaswolle, Glassand oder Schaumglas verarbeitet.
Wichtig  nach Farben sortiert einwerfen!

Bevor Sie Glas einwerfen, säubern Sie es und entfernen Verschlüsse. DANKE.

Bitte beachten Sie die Einwurfszeiten!

Nicht an Sonn- und Feiertagen und nicht Nachts zwischen 20.00 Uhr und 07.00 Uhr! DANKE.
Gebühren  Gratis
Nächste Sammlung  19. Jan. 2018
Sammelstellen  Sammelstelle Kirchgasse Thunstetten, Sammelstelle Werkhofgebäude Bützberg
Produkte  Was gehört dazu?
Altglas (Flaschen-/Bruchglas); Bierflaschen; Brillengläser; Bruchglas (Flaschen); Einmachgläser; Einwegflaschen aus Glas; Flaschen; Ganzglas; Glas (Bruchglas); Glasflaschen; Hohlglas; Infusionsflaschen leer; Joghurtglas; Konfitürengläser; Konservenglas; Kosmetikflaschen leer aus Glas; Ölflaschen leer aus Glas und gereinigt; Rauchglas (zu Grünglas); Retourflaschen; Retourgläser; Trinkglas; Weinflaschen

Was gehört nicht dazu?
Keramik- oder Tonscherben von Tassen; Teller; Töpfe; Trinkgläser; Metalldeckel; Spiegelglas; Fensterglas
   Piktogramm Altglas