Willkommen auf der Website der Gemeinde Thunstetten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
zwei Dörfer, eine Gemeinde
  • PDF
  • Druck Version

Aluminium

Wohin mit dem Aluminium?
  • Alu-Container beim Werkhofgebäude Bützberg
  • Alu-Container an der Kirchgasse in Thunstetten

Alu ist nicht magnetisch! Zögern Sie nicht und machen den Magnet-Test am Container.

Wieso Aluminium sammeln?
  • Aluminiumrecycling spart bis zu 95% an Energie
  • Aluminium lässt sich unendlich oft ohne Einbusse recyceln
  • Dank Recycling entstehen immer wieder neue Aluminium-Produkte z.B. neue Aludosen, Tuben und Tiernahrungsschalen

Mehr INFOS erhalten Sie unter www.igora.ch
Tipps  Verwenden Sie möglichst wenig Aluminiumverpackungen im Haushalt.
Wichtig  Bitte halten Sie sich an die Einwurfszeiten!
Nicht an Sonn- und Feiertagen und nicht Nachts zwischen 20.00 Uhr und 07.00 Uhr einwerfen! DANKE.

Bevor Sie Aluminium einwerfen, säubern Sie die Aluminiumverpackungen und Alu-Getränkedosen.
Gebühren  Gratis
Nächste Sammlung  20. Juli 2018
Sammelstellen  Sammelstelle Kirchgasse Thunstetten, Sammelstelle Werkhofgebäude Bützberg
Produkte  Was gehört dazu?
Alle mit dem Alu-Recycling-Signet gekennzeichneten Verpackungen; Getränkedosen aus Aluminium; Tiernahrungsschalen; Menüschalen; Aluminiumtuben; Alufolien; Medikamentenröhrchen; Nespresso-Kapseln aus Aluminium; Kleinaluminium (z.B. Backformen, Pfannen); Joghurtdeckeli usw.

Was gehört nicht dazu?
Kaschierte Alufolien mit Papier oder Kunststoff (Butter- und Zigarettenverpackungen, Suppenbeutel, Stockibeutel, Milchpackungen, Spraydosen usw.
   Piktogramm Aluminium