Willkommen auf der Website der Gemeinde Thunstetten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
zwei Dörfer, eine Gemeinde
  • PDF
  • Druck Version

Informationen aus dem Gemeinderat – Sitzung vom 31. August 2020

Gemeindeversammlung 9. September 2020

Für die Gemeindeversammlung vom 9. September 2020 musste infolge des Corona-Virus ein Schutzkonzept erstellt werden. Wir bitten alle Teilnehmer die Hygiene-/Verhaltensregeln des BAG sowie die Weisungen unseres Schutzkonzepts einzuhalten.

Trägerverein offene Kinder- und Jugendarbeit Oberaargau TOKJO

Der Kanton hat dem TOKJO Gelder gestrichen. Die Leistungsvereinbarung und der Leistungsvertrag laufen Ende Dezember 2020 ab. Der Kanton wird im Zuge der Einführung des neuen Gesetzes über die sozialen Leistungsangebote (SLG) die aktuellen Grundlagen betreffend OKJA überprüfen und verzichtet deshalb auf ein Gesuchsverfahren im 2020. Er wird die neue Ermächtigung aber lediglich für die Dauer von zwei Jahren (2021 und 2022) ausstellen. Somit wird die Anpassung der Leistungsvereinbarung und der Anschlussverträge auf die nächste ordentliche vierjährige Periode (2023 bis 2026) verschoben. Der Gemeinderat hat die Beteiligung von CHF 6'500.00 (entspricht einem durchschnittlichen Betrag von CHF 9.75 pro Kind/Jugendlichem zwischen 0-19-jährig) für die Jahre 2021 und 2022 genehmigt.

Erschliessung Eigerweg/Rainstrasse, Revision Überbauungsordnung Rain/Rosenweg

Für die Erschliessung der Liegenschaft Rainstrasse 15 muss die angrenzende Überbauungsordnung (UeO) angepasst und erweitert werden. Da es sich um eine Erschliessung handelt, ist eine UeO zwingend nötig. Aus diesem Grund ist die Anpassung und Erweiterung der UeO unabhängig der möglichen Erschliessungsvarianten. Der Gemeinderat hat für das Projekt «Erschliessung Eigerweg/Rainstrasse» einen Planungskredit von CHF 60'000.00 (Anpassung Überbauungsordnung CHF 25'000.00 / Projektplanung CHF 35'000.00) genehmigt.

Gesamtkonzept Hochwasserschutz im Gebiet Hof-Erlenmoos / Anpassung Gefahrenkarte

Die Gemeinde Thunstetten plant im Rahmen einer Ortsplanrevision die Einzonung des Gebiets Hof in eine intensive Landwirtschaftszone. Die Einzonung tangiert jedoch den in der Gefahrenkarte ausgewiesenen Zuströmbereich zur Geländemulde 3 (Überflutungskorridor). Dieser ist Teil der im Zusammenhang mit dem Bau der SBB Neubaustrecke zum Schutz der Bahnlinie realisierten Hochwasserschutzmassnahmen am Forstbach. Aufgrund mehrerer Ereignisse, bei welchen Wasser aus dem Bachbett vor der Hofstatt Hof- Erlenmoos ausgetreten ist und die Liegenschaft Hof 63 überflutete, wurden 2019 weitere Hochwasserschutzmassnahmen (Hochwasserentlastung und Geländemodellierung) realisiert. Der Gemeinderat hat einen Planungskredit für CHF 35'000.00 und die Vergabe der Arbeiten zur Erarbeitung von einem Gesamtkonzept Hochwasserschutz im Gebiet Hof-Erlenmoos / Anpassung Gefahrenkarte für CHF 26'925.00 genehmigt.

Auszubildende Kauffrau E-Profil ab August 2021

Die Gemeindeverwaltung Thunstetten hat die Lehrstelle als Kauffrau im E-Profil ab August 2021 an Ilaria Krajisnik, wohnhaft in Bützberg, vergeben.



Datum der Neuigkeit 3. Sept. 2020